5 Jahre „In Landshut dahoam e.V.“

Letztens feierte der Verein „In Landshut dahoam e.V.“ sein 5-jähriges Bestehen. Im Jahr 2014 wurde der Verein unter der Federführung von Traudl Zmitrowicz mit dem Ziel gegründet, alte Bräuche wieder zu beleben, Landshuter Geschichte lebendig zu erhalten und Traditionen zu pflegen. Traudl Zmitrowicz las dann auch einige Episoden aus der schriftlichen Dokumentation vor, die der Verein bis jetzt gesammelt hat. Bei einem kleinen Quiz aus der Sprüche- und Zitatensammlung, z.B. nach der Bedeutung von „d´Schindln sand auf´m Doch“ oder „am Bimlasdog wen d´Andn bogan“ erwiesen sich so manche Mitglieder als übersetzungssicher. Dr. Ernst Schwenkert erzählte aus seiner Kindheit vom Bier holen, als drei Quartl Bier 27 Pfennig und drei Zuban, 3 Pfennig kosteten. Musikalisch wurde die Feier von Stefan Brunner begleitet,  der die Mitglieder auch bei ein paar Gesangseinlagen unterstützte. Kirstin Sauter, 1. Vorsitzende von „In Landshut dahoam“, verlieh Urkunden an diejenigen Mitglieder, die dem Verein seit dem ersten Jahr angehören. Sie gab einen Ausblick auf das kommende Jahr. Im Frühling wird der Verein den Narrenbrunnen zum wiederholten Male mit Unterstützung der Landshuter Bevölkerung zum Osterbrunnen schmücken. Auch für den Herbst sind bereits einige Aktivitäten in Planung. Die nächste Veranstaltung ist die Weihnachtsfeier im Café Himmel am 30. November ab 15 Uhr, zu der auch interessierte Bürger herzlich eingeladen sind.

Medienberichte:

Herzlichen Dank für die Berichterstattung!

Landshuter Zeitung vom 27.11.2019:

2019-11-27_Landshuter_Zeitung_Seit_fuenf_Jahren_In_Landshut_dahoam

http://www.rundschau24.de/landshut/44460-in-landshut-dahoam-e-v-feiert-fuenf-jahre-in-landshut-dahoam

Osterbrunnen 2019

Ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass unser Landshuter Osterbrunnen 2019 ein solcher Erfolg wurde. Wir freuen uns wirklich sehr darüber und wünschen allen ein wunderschönes Osterfest!

 

Osterbrunnen 2019 – es geht in die heiße Phase

Heute haben wir die heiße Phase für den Osterbrunnen 2019 eingeläutet. Den ganzen Nachmittag haben wir fleißig eine Buchsgirlande für den Osterbrunnen gebunden. Mit 7,6 m Umfang war da doch einiges zu tun. Zum Glück hatten wir tatkräftige Unterstützung durch unsere Anneliese und auch einige Vereinsmitglieder zeigten sich als wahre Naturtalente im Binden.

Die Sorge, dass uns der Buchs nicht reicht, erwies sich sehr schnell als unbegründet. Da war doch einiges da:

 

Unser liebes Mitglied Markus Beis hat dann auch noch einige Fotos in Action geschossen, herzlichen Dank dafür!

Übrigens: Ein paar mehr waren wir schon, es wollten nur nicht alle auf die Fotos 😉

Wir freuen uns, wenn Ihr uns am nächsten Wochenende am Narrenbrunnen besucht: Wir sind da am Freitag, 12. April von 10 – 15 Uhr und am Samstag, 13. April von 10 – 13 Uhr. Dort könnt Ihr dann Eier zum schmücken des Osterbrunnens und zum Verzehr für je 1 Euro erwerben, der Erlös geht an die Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut.

 

Der Narrenbrunnen wird zum Osterbrunnen

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Alexander Putz laden wir in diesem Jahr wieder herzlichst ein, den Narrenbrunnen in der unteren Altstadt zum Osterbrunnen zu schmücken. Am Freitag, 12. April von 10 – 15 Uhr  und am Samstag, 13. April von 10 – 13 Uhr, werden wir am Narrenbrunnen stehen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Bei dieser Wohltätigkeitsveranstaltung geht jeder Euro an den Verein Kinderkrebshilfe Dingolfing, Landau, Landshut. Die Osterkrone zum behängen der Eier als auch die Eier selbst, werden vom Verein „In Landshut dahoam“ bzw. von den Vereinsmitgliedern gesponsert, so dass gewährleistet ist, dass jeder Euro der verkauften Eier krebskranken Kindern zugute kommt.

Es werden Deko-Ostereier für 1 Euro je Stück angeboten, die bemalt oder mit guten Wünschen beschriftet werden können. Zusätzlich gibt es auch Ostereier zum Verzehr, ebenfalls für 1 Euro das Stück.

Der Eierverkauf und das Schmücken des Osterbrunnens finden am Freitag und Samstag vor dem Palmsonntag statt.

Wir freuen uns darauf, mit Ihrer Unterstützung zusammen einen schönen Brunnen zu gestalten und dabei kranken Kindern und ihren Familien zu helfen.